Drucken

Pustefix

Pustefix

Pustefix

Die Geschichte von PUSTEFIX

Wie wir aus historischen Darstellungen des Seifenblasen-Spiels wissen, ließ sich mit einem Strohhalm oder der Meerschaumpfeife meist nur eine einzige der bunten Wunderkugeln aus Seife hervorzaubern. Das Seifenwasser wurde hierfür immer in einem separaten Napf angerührt und bereit gehalten. Das faszinierende Spiel mit den bunten Blasen erforderte daher einiges an Zubehör und Mühe bei der Vorbereitung.Dies ändert sich erst 1948, als im Nachkriegs-Deutschland Not herrscht. Städte und Fabriken liegen in Trümmern, das Geld ist nichts wert, und der Tauschhandel blüht. In solch unsicheren Zeiten beginnt der promovierte Chemiker Rolf Hein mit Waschmitteln zu experimentieren, um diese gegen Lebensmittel bei den Bauern im Umland von Tübingen einzutauschen.Er findet dabei eher zufällig auch eine Rezeptur, die sich hervorragend zur Seifenblasen-Herstellung eignet. Die Faszination der bunt schillernden, leicht schwebenden Pusteblasen will Dr. Hein allen Kindern uneingeschränkt und ohne alle Mühen der Vorbereitung erleben lassen. Daher verfolgt er von Anfang an den Gedanken, ein gebrauchsfertiges Spiel zu kreieren, mit dem durch Pusten jederzeit und ohne Vorarbeit Seifenblasen entstehen. 


Anzeige pro Seite
Sortieren nach

PUSTEFIX Kleinpackung 42 ml

0,95 *
Auf Lager
innerhalb 1-3 Tagen lieferbar

PUSTEFIX Großpackung 70 ml

1,25 *
Auf Lager
innerhalb 1-3 Tagen lieferbar

PUSTEFIX Bubble-Plane

15,50 *
Auf Lager
innerhalb 1-3 Tagen lieferbar

PUSTEFIX Bubble-Rocket

12,50 *
Auf Lager
innerhalb 1-3 Tagen lieferbar

PUSTEFIX Multi-Mega-Bubbler Blasen-Set

29,00 *
Auf Lager
innerhalb 1-3 Tagen lieferbar
* Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand